DECHEMA e.V.

Die neuen Horizont 2020-Arbeitsprogramme im Bereich Lebenswissenschaften und spezielle Fördermöglichkeiten für Unternehmen

Datum: 18. Oktober 2017
Uhrzeit: 10:00 - 11:00

im Rahmen der VBU-Webinarreihe zu aktuellen Förderprogrammen informieren Dr. Uta Baddack-Werncke und Dr. Rolf Stratmann von der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften über aktuelle Fördermöglichkeiten im europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020.

In den Vorträgen werden die neuen Horizont 2020-Programme mit Bezug zu den Lebenswissenschaften aus den Bereichen „Gesellschaftliche Herausforderungen“ (Schwerpunkte Gesundheit und Bioökonomie) sowie „Führende Rolle der Industrie“ (Schwerpunkt Grundlegende und industrielle Technologien: Biotechnologie) vorgestellt.
Zudem erläutern die Referenten spezielle Fördermöglichkeiten für Unternehmen wie z.B. das Horizont 2020 SME Instrument und das Fast Track to Innovation-Programm und stellen Möglichkeiten der Risikofinanzierung vor.

Aktuelle Trends, Förderkriterien und Verfahren werden ausführlicher beleuchtet und anhand von Beispielen Tipps zur erfolgreichen Antragstellung gegeben. Nähere Informationen finden Sie auch auf den Seiten der Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften.

Unsere Webinare sind kostenfrei - es fallen lediglich die Kosten der Telefonkonferenz an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Diskussionsbeiträge!