DECHEMA e.V.

Erfolgreiche Geschäftsaktivitäten in China - Teil II

Datum: 26. November 2015
Uhrzeit: 09:00 - 10:30

Dr. Nils Seibert, Head of Legal & Investment bei der German Industry & Commerce Greater China in Beijing, wird in seinem Vortrag “Rechtliche Rahmenbedingungen des Markteintritts in China“ einen Einblick in die Erbringung von Dienstleistungen bzw. der Niederlassungsgründung in China geben. Er wird im ersten Teil der Präsentation die für die Erbringung von Dienstleistungen in China relevanten steuer-, arbeits-, und vertragsrechtlichen Aspekte beleuchten. Im Vordergrund stehen dabei die verschiedenen Arten von Steuern und Visa sowie die chinaspezifischen Besonderheiten bei der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen, beim Vertragsschluss und der Rechtsdurchsetzung. Im zweiten Teil des Vortrages geht er auf das Thema „foreign direct investment“ ein. Es werden hierzu die verschiedenen Möglichkeiten der Niederlassungs- bzw. Firmengründung in China unter Berücksichtigung der gängigen Gründungsformen (Repräsentanzbüro, Gesellschaft mit beschränkter Haftung), der internen Strukturierung einer Gesellschaft (Joint Venture, Wholly Foreign Owned Enterprise “WFOE“ ) sowie der Rahmenbedingungen in der Chemie-Branche aufgezeigt und erläutert.

Dr. Markus Pötter, Head of Creavis Biotechnology Greater China bei Evonik Degussa in Shanghai, wird in seinem Vortrag auf den Ausbau von Forschungskooperationen mit chinesischen Partnern eingehen. Das Ziel ist dabei, gemeinsam neue Produkte und Prozesse in China für den chinesischen Markt und Evonik zu entwickeln. Er geht in seinem Vortrag auch darauf ein, wie an disruptiven Innovationen geforscht wird, die das Potential haben, Technologien und Branchen maßgeblich zu verändern. Auch die Themen Wachstumsfelder und Kompetenzen werden dabei erschlossen.

Agenda

9:00 Uhr    Begrüßung und Moderation
                  
Prof. Dr. Rolf Schmid, Steinbeis-Beratungszentrum Asia Consulting, Stuttgart

9:05 Uhr   Rechtliche Rahmenbedingungen des Markteintritts in China“
                 
Dr. Nils Seiberth, Head of Legal & Investment, German Industry & Commerce Greater
                  China, Beijing

9:35 Uhr   Innovationen in China – für China. Ein Beispiel aus der Biotechnologie
                 
Dr. Markus Poetter, Head of Creavis Biotechnology Greater China, Evonik Degussa
                  Shanghai

10:05 Uhr   Fragen und Diskussion

10:30 Uhr   Ende des Webinars



Die Präsentation von Dr. Markus Pötter finden Sie hier

Die Präsenation von Dr. Nils Seibert finden Sie hier