VBU

IMI-Webinar: Vorstellung des 11. und 12. Calls von IMI 2

Datum: 27. März 2017
Uhrzeit: 11:00 - 12:00

Die Innovative Medicines Initiative IMI ist eine paneuropäische öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem europäischen Pharmaverband EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations) mit einem Gesamtbudget von 3,27 Milliarden Euro zur Förderung der biomedizinischen Forschung.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-G), die Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) sowie der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa und vfa bio) möchten Sie wieder gemeinsam über IMI informieren.

Das IMI-Webinar wird über den jetzt anstehenden 11. und 12. IMI-Call und dessen Topics umfassend informieren. Die Möglichkeiten zur Unterstützung deutscher Antragsteller durch die NKS-G werden ebenfalls vorgestellt.

Die IMI-Partnering-Plattform (ein Angebot der NKS-G im Auftrag des BMBF) ermöglicht es Antragstellern/innen, geeignete Kooperationspartner für IMI-Calls zu finden. Die IMI-Partnering-Plattform der NKS-G erreichen Sie unter www.imi-partnering.eu. Zudem können Sie für Ihre Projektpartnersuche das Partner Search Tool von IMI Joint Undertaking (IMI JU) nutzen. Dieses finden Sie unter https://cloud.imi.europa.eu/web/eimi-pst

Agenda

11:00

Begrüßung
Dr. Sebastian Hiessl (VBU)
Dr. Siegfried Throm (vfa und vfa bio)
Jan Skriwanek (NKS-G)

11:05

Der IMI2-Callprozess und Möglichkeiten zur Einreichung von Projektideen durch Dritte, zukünftige Schwerpunkte in der IMI2
Dr. Matthias Gottwald, Bayer Pharma AG

>> Download der Folien

11:10

Antragstellung / Unterstützung durch BMBF/NKS-G
Jan Skriwanek, NKS-G

>> Download der Folien

11:15 

Vorstellung der Themen des IMI2-Calls 11 & 12
(inklusive Fragen und Antworten nach jedem Topic)

Call 12, Topic 1: Development and validation of technology enabled, quantitative and sensitive measures of functional decline in people with early stage Alzheimer’s Disease (RADAR-AD) (RIA) (Part of the Remote Assessment of Disease and Relapse Programme - RADAR)
Mariana Constantinovici, Janssen

11:25

Call 12, Topic 2:FAIRification of IMI and EFPIA data (CSA)
Mariana Constantinovici, Janssen

>> Download der Folien

11:35

Call 12, Topic 3: Development of sensitive and validated clinical endpoints in primary Sjogren’s Syndrome (pSS) (RIA)
Dr. Matthias Gottwald, Bayer Pharma AG

>> Download der Folien

11:45

Call 11, Topic 1: Exploitation of IMI project results
Dr. Matthias Gottwald, Bayer Pharma AG

>> Download der Folien

11:50 Fragen & Antworten

12:00 Ende des Webinars

 

 


© DECHEMA e.V. 1995-2007 alle Rechte vorbehalten

[close window]