VBU-Mitglieder sind automatisch Mitglied bei der DECHEMA e.V.
Der Login erfolgt daher auf der DECHEMA-Website.



Das Managerinnen-Netzwerk in den Life Sciences

Über uns

Wir sind Frauen in (leitenden) Fach- und Führungspositionen aus:

  • Biotech- und Pharmaunternehmen
  • Biotechnologie-nahen Unternehmen wie Venture-Capital-Gesellschaften, Unternehmensberatungen und Dienstleister
  • Öffentlichen und akademischen Institutionen wie Ministerien, Verbänden und Hochschuleinrichtungen.

Das Managerinnen-Netzwerk hat sich 2002 unter dem Dach der VBU - Vereinigung Deutscher Biotechnologie-Unternehmen in der DECHEMA e. V. gegründet.

>> Treffen Sie die Vorsitzenden

Unsere Ziele

Wir initiieren Businesskontakte, tauschen persönliche Erfahrungen als Fach- und Führungskräfte mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund aus und bieten eine Plattform für Diskussionen und Kooperationen. Das informelle Networking steht im Vordergrund. Wir sind an einer möglichst großen Vielfalt unserer Mitglieder interessiert, um eine breite Basis für den transdisziplinären Erfahrungsaustausch zu bieten. Unser Netzwerk wird dementsprechend kontinuierlich erweitert.

Aktivitäten

Das Managerinnen-Netzwerk in den Life Sciences trifft sich in der Regel zweimal pro Jahr, davon einmal in der DECHEMA in Frankfurt am Main. Das zweite jährliche Treffen findet bei einem gastgebenden Mitglied unseres Netzwerks statt, um das dortige Umfeld kennenzulernen. Zu ausgewählten Themen werden Vortragende eingeladen und wir leben eine aktive Diskussionskultur mit allen Teilnehmerinnen. Darüber hinaus tauschen wir uns über unsere eigenen beruflichen Aktivitäten aus und bieten viel Raum für das Networking. Außerdem organisieren wir virtuelle Veranstaltungen wie die Kompetenzbörsen.

Möchten Sie uns kennenlernen, eingeladen werden oder aktiv dabei sein?

>> Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Treffen Sie uns!

Ära 4.0 - Führen,  Vermarkten, Verkaufen: Besser, schlechter, anders?
17. September 2021, DECHEMA-Haus

Was das virtuelle Arbeiten verändert. Die Arbeitswelt hat sich im letzten Jahr rasant gewandelt. Was bedeutet das für Führungskräfte und MitarbeiterInnen? Wie haben sich beziehungsintensive Bereiche wie Marketing und Vertrieb verändert? Am Vormittag liegt der Fokus des Treffens auf den Anforderungen an Führungskräfte, Nachmittags stehen Vertrieb und Marketing im Mittelpunkt. Einladung zum Netzwerktreffen für interessierte Frauen, die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

>> Zum Programm

Rückblick

Wirkung virtuell – So machen Sie das Beste aus Videokonferenzen“
Online-Seminar am 12. März 2021

Ob Vortrag, Teambesprechung oder Vorstellungsgespräch, zwischen uns und unserem Gegenüber befinden sich nu oft eine Kamera, ein Bildschirm und räumliche Distanz. Wichtige Parameter für die gegenseitige Wahrnehmung fehlen. Wie wirke ich in der Videokonferenz? Wie kann ich meine Botschaft auch über dieses Medium richtig platzieren? Bettina Falckenthal teilte ihre umfangreichen Erfahrungen mit Video-Formaten exklusiv mit dem Managerinnen-Netzwerk.

>> Aktivitäten und Stimmen

Social Media

LinkedIn-Gruppe des VBU-Managerinnen-Netzwerks
Aktiv und interaktiv

Um auch außerhalb der regelmäßifgen Netzwerkstreffen einen intensiven Austausch zu ermöglichen, finden Sie die VBU-Managerinnen auch in einer eigenen Gruppe auf  LinkedIn.

Hier können Sie Kontakte pflegen oder neue knüpfen. Nutzen Sie diese Möglichkeit auch, auf Publikationen aufmerksam zu machen, Stellenangebote zu posten und zu finden oder um einfach bilateral ins Gespräch zu kommen. 

>> Zur Linkedin-Gruppe